Dein Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Weiter einkaufen

3 Minuten Blitz Rührei

by David Lengauer |

Frühstück in 3 Minuten!

Wir alle kennen es. In der Früh bleibt mal wieder zu wenig Zeit und man möchte sich trotzdem etwas herzhaftes, leckeres gönnen. Warum dann nicht einfach das 3 Minuten Rührei aus der Mikrowelle probieren? Man muss nicht extra den Herd anwerfen, keine Pfanne verwenden, sondern lediglich eine Tasse, alle Zutaten rein und THAT’S IT!

Programm
»FIT&SHREDDED

Schwierigkeitsgrad
» einfach

Zubereitungszeit
» ca. 3 Min.

Nährwerte:

Kalorien:
204 kcal
Kohlenhydrate:
15 g
Fett:
7 g
Eiweiß:
21 g

Zutaten:

  • 50 g fettarmer Schinken
  • 300 ml fettarme Milch
  • 1 Ei
  • 1 Cherrytomate
  • 2 Maiswaffeln

Zubereitung:

  1. In einer Tasse, die natürlich mikrowellengeeignet ist, alle Zutaten außer die Maiswaffeln hinzufügen.

  2. Mit einer Gabel gut verrühren.

  3. Die Tasse in der Mikrowelle bei 800 Watt ca. 1:30-2:00 Minuten erhitzen.

TIPP

Als Beilage kann man hier Maiswaffeln oder alternativ Brot nehmen!

Wissenswerte Informationen:

  • Eier gelten bei vielen Ernährungsexperten als Superfood schlechthin. Die Proteinbombe liefert nicht nur genügend Vitamine, sondern auch Mineral- und Ballaststoffe! Sie sind relativ kalorienarm, vollgepackt mit gesunden Fetten und verschiedenen Spurenelementen.

  • Ein durchschnittliches Ei enthält:
    6% an Vitamin A
    15% an Vitamin B2
    7% an Vitamin B5
    9% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin B12
    5% an Folsäure
    22% an Selen
    9% an Phosphor
    Eine ganze Menge an lebensnotwendigen Nährstoffe liefert so ein kleines Ei!
    Hinzu kommen kleine Mengen an Eisen, Kalium, Kalzium, Mangan, Zink, usw.

  • Zusätzlich unterstützen Eier die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Cholin ist ein Nährstoff von dem die meisten Menschen zu wenig besitzen. Dieser essentieller Nährstoff wird für verschiede Prozesse im Körper benötigt. Beim Aufbau von Zellmembranen wird Cholin verwendet und spielt neben anderen Funktionen eine entscheidende Rolle bei der Erzeugung von Signalmolekühlen im Gehirn. Eine niedrige Cholin Aufnahmen ist überwiegend der Auslöser für und neurologischen Erkrankungen. Besonders für Schwangere und Stillende ist Cholin ein unverzichtbarer Nährstoff. Studien zeigen, dass die niedrige Cholin Aufnahme das Risiko von Neuralrohrdefekten erhöhen und kognitive Funktionen des Babys beeinträchtigen kann.

  • Eier enthalten starke Antioxidantien wie Lutein und Zeaxanthin. Diese Antioxidantien sammeln sich in der Netzhaut des Auges an. Der Konsum einer ausreichenden Menge dieser Nährstoffe senkt das Risiko von Katarakten und Makuladegeneration siginifikant!

  • Eier gelten als die hochwertigsten Proteinquellen die es gibt. Proteine sind die Hauptbausteine des Körpers und dienen sowohl strukturellen als auch funktionalen Zwecken. Eine ausreichende Proteinzufuhr senkt den Blutdruck und optimiert die Knochengesundheit!

  • Eier sorgen beim Fettabbau dafür, dass keine Muskelmasse verloren wird.
    Studien zeigen, dass der tägliche Verzehr von Eiern zum Frühstück erhebliche Resultate aufweisen:
    65% mehr Verlust des Körpergewichts
    16% mehr Verlust des Körperfetts
    61% stärkere Abnahme des BMI
    34% größere Reduktion des Umfangs der Taille

  • Für den Aufbau von Immunzellen benötigt der Körper Eiweißbausteine. Besonders liefern Eier hochwertiges Protein. Außerdem enthält das Eigelb Carotin, das die Körperzellen vor den Angriffen freier Radikale schützt.

Comments (0)

Leave a comment