Dein Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Weiter einkaufen

Low Carb Cottage Cheese Zucchini Omelette

by David Lengauer |

Die leckerste Frühstücks Variante!

Wusstest du schon? Eier sind die besten Energielieferanten. Sie liefern viele wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe sowie hochwertige Proteine.

Ein Ei pro Tag darf daher ruhig auf dem Speiseplan stehen! Noch nicht überzeugt?

Wie wäre es mit diesem Low Carb Cottage Cheese Zucchini Omelette. Einfach zu machen, schnell und super lecker! Nicht zu vergessen: das leckere Low Carb Gericht eignet sich perfekt zum Frühstück, als Snack oder als Hauptspeise!

MOTIVATIONS BOOSTER!

Siehe dir jetzt weitere Erfolgsgeschichten an und hol’ dir deine Motivation: hier klicken!

Programm
»FIT&SHREDDED

Schwierigkeitsgrad
» einfach

Zubereitungszeit
» ca. 30 Min.

Backzeit
» ca. 20 Min.

Nährwerte pro Portion:

Kalorien:
198 kcal
Kohlenhydrate:
10 g
Fett:
3 g
Eiweiß:
31 g

Zutaten:

  • 200 g körniger Frischkäse (0,8% Fett)
  • 50 g Cherrytomaten
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 Eier

Zubereitung:

  1. Die Zucchini waschen und beide Enden abschneiden. Anschließend Zucchini mit einer Reibe zerkleinern und mit den Eiern vermischen.

  2. Eiermasse mit Salz und Pfeffer würzen.In einer Pfanne mit wenig Öl gleichmäßig verteilen und von beiden Seiten anbraten. Wichtig ist, dass das Omelette bei schwacher Hitze angebraten werden soll. Ansonsten verliert es an Saftigkeit!

  3. Das Omelette auf einen Teller geben und beiseitestellen.
    Vorsicht: heiß!

  4. Omelette mit dem körnigen Frischkäse bestreichen.

  5. Cherrytomaten waschen und in feine Scheiben schneiden.

  6. Low Carb Cottage Cheese Zucchini Omelette mit Cherrytomaten dekorieren und servieren.

TIPP

Zu dem Cottage Cheese Zucchini Omelette passt perfekt eine Scheibe Vollkornbrot!

ERFAHRUNGEN MIT FIT&SHREDDED

Das sagen über 6000 Mitglieder der FIT&SHREDDED Army, die dir bei jeder Frage weiterhelfen:

Wissenswerte Informationen:

  • Eier gelten bei vielen Ernährungsexperten als Superfood schlechthin. Die Proteinbombe liefert nicht nur genügend Vitamine, sondern auch Mineral- und Ballaststoffe! Sie sind relativ kalorienarm, vollgepackt mit gesunden Fetten und verschiedenen Spurenelementen.

  • Ein durchschnittliches Ei enthält:
    6% an Vitamin A
    15% an Vitamin B2
    7% an Vitamin B5
    9% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin B12
    5% an Folsäure
    22% an Selen
    9% an Phosphor
    Eine ganze Menge an lebensnotwendigen Nährstoffe liefert so ein kleines Ei!
    Hinzu kommen kleine Mengen an Eisen, Kalium, Kalzium, Mangan, Zink, usw.

  • Zusätzlich unterstützen Eier die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Cholin ist ein Nährstoff von dem die meisten Menschen zu wenig besitzen. Dieser essentieller Nährstoff wird für verschiede Prozesse im Körper benötigt. Beim Aufbau von Zellmembranen wird Cholin verwendet und spielt neben anderen Funktionen eine entscheidende Rolle bei der Erzeugung von Signalmolekühlen im Gehirn. Eine niedrige Cholin Aufnahmen ist überwiegend der Auslöser für und neurologischen Erkrankungen. Besonders für Schwangere und Stillende ist Cholin ein unverzichtbarer Nährstoff. Studien zeigen, dass die niedrige Cholin Aufnahme das Risiko von Neuralrohrdefekten erhöhen und kognitive Funktionen des Babys beeinträchtigen kann.

  • Eier enthalten starke Antioxidantien wie Lutein und Zeaxanthin. Diese Antioxidantien sammeln sich in der Netzhaut des Auges an. Der Konsum einer ausreichenden Menge dieser Nährstoffe senkt das Risiko von Katarakten und Makuladegeneration siginifikant!

  • Eier gelten als die hochwertigsten Proteinquellen die es gibt. Proteine sind die Hauptbausteine des Körpers und dienen sowohl strukturellen als auch funktionalen Zwecken. Eine ausreichende Proteinzufuhr senkt den Blutdruck und optimiert die Knochengesundheit!

  • Eier sorgen beim Fettabbau dafür, dass keine Muskelmasse verloren wird.
    Studien zeigen, dass der tägliche Verzehr von Eiern zum Frühstück erhebliche Resultate aufweisen:
    65% mehr Verlust des Körpergewichts
    16% mehr Verlust des Körperfetts
    61% stärkere Abnahme des BMI
    34% größere Reduktion des Umfangs der Taille

  • Für den Aufbau von Immunzellen benötigt der Körper Eiweißbausteine. Besonders liefern Eier hochwertiges Protein. Außerdem enthält das Eigelb Carotin, das die Körperzellen vor den Angriffen freier Radikale schützt.

Comments (0)

Leave a comment