Dein Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Weiter einkaufen

Energy Porridge

by David Lengauer |

Genialer Energielieferant in nur wenigen Sekunden!

Ein gutes, ausgiebiges und vor allem sättigendes Frühstück mit viel Geschmack und trotzdem nicht allzuviel Kalorien.. klingt verlockend und fast unecht. Aber genau das haben wir hier für euch. Unser Energy Porridge, das euch den nötigen Kick und die richtige Energie für den bevorstehenden Tag liefert, ganz leicht gemacht! Probiert es aus.

Programm
»LEAN&MASSIVE

Schwierigkeitsgrad
» einfach

Zubereitungszeit
» ca. 10 Min.

Nährwerte:

Kalorien:
538 kcal
Kohlenhydrate:
62 g
Fett:
11 g
Eiweiß:
42 g

Zutaten:

  • 20 g Knuspermüsli
  • 40 g Haferflocken
  • 250 g Magerquark
  • ½ Banane
  • kalorienfreier Süßstoff (Erythrit oder Xylit)
  • Beerenmix
  • Erdnussbutter

Zubereitung:

  1. Haferflocken entweder mit Wasser bedecken und in der Mikrowelle warm machen oder die Haferflocken direkt mit heißem Wasser übergießen und alles gut verrühren.
  2. Ein paar Minuten aufquellen lassen und gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzufügen.

  3. Anschließend den Magerquark mit kalorienfreier Süßstoff (Erythrit oder Xylit) unterrühren.

  4. Zum Schluss mit Knuspermüsli, Banane, Beeren und Erdnussbutter toppen.

TIPP

Um einen höheren Eiweißgehalt zu erzielen, könnt ihr gerne auch 30g Proteinpulver nach Wahl hinzufügen!

Wissenswerte Informationen:

  • Beeren enthalten grundsätzlich viele gesundheitliche Vorteile. Eine der wichtigsten Eigenschaften von Beeren ist ihre antioxidative Wirkung, die freie Radikale in Schach hält und Entzündungen bekämpft. Entzündungshemmende Anthocyane unterstützen den Körper dabei diese freie Radikale abzufangen. Freie Radikale? Was ist das überhaupt? Sie sind instabile Moleküle, die als normales Nebenprodukt des Stoffwechsels auftreten. Wichtig ist, eine kleine Menge an freien Radikalen im Körper zu behalten, um sich gegen Bakterien und Viren zu verteidigen. Bei übermäßigen Mengen können sie auch Zellen schädigen. Daher helfen Antioxidantien diese Verbindungen zu neutralisieren!

  • Reduzierter neordegenerativer oxidativer Stress, Diabetes, Krebs, Makuladegeneration und kardiovaskuläre Funktion sind weitere Vorteile der Beeren.

Comments (0)

Leave a comment