Dein Warenkorb

Es befinden sich aktuell keine Produkte im Warenkorb

Weiter einkaufen

Gesunde Kinder Maxi King mit 12g Protein pro Stück

by David Lengauer |

Du liebst Schokolade, Milchcreme, Karamell und Haselnüsse?

Unsere selbstgemachten Kinder Maxi King schmecken fast genauso lecker wie aus dem Kühlregal, jedoch sind unsere gesund und haben insgesamt 72g Protein (6 Stück). Ideal in der Diät, aber auch im Aufbau eine leckere Möglichkeit um seinen Proteinbedarf optimal zu decken.

Programm
»FIT&SHREDDED

Schwierigkeitsgrad
» mittel

Zubereitungszeit
» ca. 35 Min.

Backzeit
» ca. 20 Minuten

Nährwerte pro Riegel:

Kalorien:
140 kcal
Kohlenhydrate:
7 g
Fett:
6 g
Eiweiß:
12 g

Zutaten für 6 Riegel:

  • 30g gemahlene Haferflocken
  • 1 Ei
  • 250g Magerquark
  • 100g Griechischer Joghurt
  • 30g Whey Protein (Vanille)
  • etwas Wasser
  • etwas Süßstoff
  • eine halbe Packung Gelatine
  • etwas Xylit
  • 30g Backkakao
  • gehackte Haselnüsse

ERFAHRUNGEN MIT FIT&SHREDDED

Das sagen über 17.000 Mitglieder der FIT&SHREDDED Army, die dir bei jeder Frage weiterhelfen:

Zubereitung:

1. Das Backrohr auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2. Für den Boden 30g gemahlenen Haferflocken, 10g gemahlene Haselnüsse und ein Ei in eine Schüssel geben und vermischen.

3. Anschließend die Masse auf ein Backbleich mit Backpapier glatt streichen.
Für ca. 20 Minuten backen, bis der Boden goldbraun ist.

4. Währenddessen für die Cremefüllung den Magerquark, griechischen Joghurt, Whey Protein, etwas Wasser und Süßstoff in einer Schüssel vermengen.

 

5. Eine halbe Packung Gelatine laut Anleitung zubereiten und in die Crememischung hinzugeben.

6. Die Creme auf den fertigen Boden streichen.

7. Optional: Für den Karamellgeschmack etwas Xylit karamellisieren, auskühlen lassen und auf die Creme geben.

8. Das ganze wird nun für 20-30 Minuten kalt gestellt und anschließend in sechs gleich große Riegel schneiden.

9. Für die Schokoladensoße den Backkakao, etwas Wasser und Süßstoff in eine Schüssel geben und vermischen.

10. Die fertige Schokoladensoße über die Crememasse geben und mit gehackten Haselnusstückchen bestreuen.

Comments (0)

Leave a comment