Käse Muffins als leckerer Fitness Snack

Wir wollen euch wiedermal ein neues Rezept vorstellen – welches total easy und schnell geht und sich super als Snack für Zwischendurch eignet: unsere Käse-Muffins!

Was ihr dafür braucht:

  • 40g Dinkelmehl
  • 45g Roggenmehl
  • 2 Eier
  • 50g Magermilch
  • 2g Backpulver
  • 70g light Käse, gerieben
  • 40g Schinken, fettarm
  • 1/2 Zwiebel, gehackt (ca. 40g)
  • Gewürze wie: Salz, Pfeffer, Oregano, evtl. Pizza-Gewürz

Zubereitung:

Zuerst müsst ihr euren Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Dann müsst ihr das Mehl, die Eier, die Magermilch, das Backpulver und den Käse miteinander vermengen und am besten mit einem Handmixer mixen. Den Schinken und die Zwiebel klein schneiden und mit einem Löffel dazumischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Oregano und auch anderen Gewürzen – je nach eurem Geschmack – würzen. Den Teig in mehrere Muffin-Förmchen füllen, noch ein bisschen geriebenen light-Käse darauf streuen und für ca. 25 Minuten in den Backofen geben.

Probiert unbedingt bei den Gewürzen herum und testet, was euch am Besten schmeckt. Gewürze machen so wahnsinnig viel aus und können Gerichte geschmacklich super verbessern! Dieser Tipp gilt nicht nur für dieses Muffin-Rezept, sondern generell für die Zubereitung all eurer Gerichte. Und: je besser es schmeckt – desto leichter fällt euch eure Diät!

Weil wir immer wieder Fragen bekommen, wie wir die Muffins so schön hinbekommen, ohne dass sie ankleben: wir verwenden dafür eine Silikon-Form. Dort klebt überhaupt nichts an und sie ist sehr beweglich, wodurch man die Muffins ganz leicht herausbekommt, ohne sie zu zerstören.

Das optimale Kochbuch für den Fettverlust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.