Leckerer Quark-Himbeerkuchen für eure Diät!

Dieses Rezept wird von euch besonders gefeiert – der leckere Quark-Himbeerkuchen, der auch perfekt in die Diät passt. Ständig werden wir von euch nach dem Rezept gefragt, deshalb hier nochmal für euch:

Für den Kuchen braucht ihr:

Zutaten für den Boden:

  • 110 g zarte Haferflocken
  • 180 g ungezuckertes Apfelmus
  • 2-3 Spritzer flüssigen Süßstoff
  • etwas Zimt

Zutaten für die Creme:

  • 500 g Magerquark / Magertopfen
  • 30 g Proteinpulver eurer Wahl
  • 60 ml Wasser
  • 100 g Himbeeren
  • 2-3 Spritzer flüssigen Süßstoff
Zubereitung:

Das Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zuerst alle Zutaten für den Boden vermengen, in eine geeignete Springform geben, Glattstreichen und für 7 Minuten in das Backrohr geben.
Anschließend alle Zutaten für die Creme vermengen, auf den Boden streichen und nochmals für 30 Minuten in den Backofen geben. Danach kann der Kuchen noch mit weiteren Himbeeren oder beispielsweise Mandelmus verziert werden.

Fertig ist der leckere Quark-Himbeerkuchen!

Das optimale Kochbuch für den Fettverlust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.