Überbackene Kaki mit Topfenschaum

Die Herbst- und Weihnachtszeit naht, und was für Vorteile bietet diese Jahreszeit? Richtig! Kaki‘s sind wieder in unseren Supermärkten erhältlich und sie sollte nicht unterschätzt werden. Besonders ihr hoher Vitamin A Gehalt macht diese Frucht so besonders. Vitamin A ist für unsere Augen, aber auch für gesunde Haut und Schleimhautzellen wichtig.

Das optimale Kochbuch für den Fettverlust

Deshalb haben wir hier ein besonders einfaches aber richtig leckeres Rezept für euch, dass ihr sogar weihnachtlich anpassen und genießen könnt. In nur wenigen Minuten ist die überbackene Kaki zubereitet, und mit nur wenig Aufwand und wenigen Zutaten gibt es viel Geschmack.

Zutaten:

  • 1 Kaki
  • 2 Eiklar
  • 125g Magertopfen (Quark)
  • Süßstoff (Flav Drops) nach Wahl
  • Zimt

Zubereitung:

Die beiden Eiklar in einer Schüssel zu Eischnee schlagen (Achtung: bis der Schaum wirklich fest ist!). Danach den Topfen unterheben und ein paar Sekunden lang mit mixen. Mit Flav Drops oder Süßungsmittel nach Wahl süßen und zum Schluss noch etwas Zimt unterheben.

Die Kaki quer durchschneiden und den Strunk entfernen. Den Schaum in gewünschter Menge auf die Kaki-Hälften geben und für 20-25 Minuten bei etwa 180 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen.

Danach etwas abkühlen lassen und genießen.

Werte:

283 kcal: 48g KH – 25g E – 1g F

Ihr seid gefragt !!

Zeigt uns wieder eure Kreationen und schickt uns die Bilder bzw. markiert uns in euren Beiträgen. Die besten Bilder werden wieder gepostet!

Das perfekte Programm für den Fettabbau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.